Sowohl die Vielseitigkeit als auch die Langlebigkeit von Plastik machen ihn zu einem häufig verwendeten Material, verursachen aber wachsende Umweltprobleme und Bedenken. Die neu eingerichtete Forschungsplattform PLENTY untersucht die globale Kunststoffbelastung durch die Bewertung der Umweltauswirkungen von Plasik und der gesellschaftlichen Wahrnehmung von Plastik im Alltag. Wir wollen die ökologischen und sozialökologischen Aspekte des Verbleibs von Kunststoffen in unserer Umwelt effektiv miteinander verbinden.

 Neuigkeiten und Events

Event
 

Im Rahmen der CMESS-Seminarreihe spricht Prof. Bart Koelmans am 28.01.21 (17 Uhr) über die Gewohnheiten und Eigenschaften von Mikroplastik. Sein...

Event
 

Im Rahmen der CMESS-Seminarreihe spricht Prof. Sabine Pahl am 21.01.21 (17 Uhr) über aktuelle Arbeiten zur menschlichen Dimension der...

People
 

Maria Pinto, Teil unseres PLENTY team hat ihre PhD thesis verteidigt. Glückwunsch!