Sowohl die Vielseitigkeit als auch die Langlebigkeit von Plastik machen es zu einem häufig verwendeten Material, verursachen aber wachsende Umweltprobleme und Bedenken. Die interdisziplinäre Forschungsplattform PLENTY untersucht die globale Kunststoffbelastung durch die Bewertung der Umweltauswirkungen von Plasik und der gesellschaftlichen Wahrnehmung von Plastik im Alltag. Wir wollen die ökologischen und sozialökologischen Aspekte des Verbleibs von Kunststoffen in unserer Umwelt effektiv miteinander verbinden.

 Neuigkeiten und Events

People
 

Für seine Verdienste um die Deutsche Gesellschaft für Wasserchemie ist Thilo Hofmann zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit ernannt worden. Er ist seit 1999...

Event
 

Die erste Ladung Proben ist eingetroffen, die Analyse beginnt: Das EDGE-Team um Thorsten Hüffer und Thilo Hofmann hat am 6. Mai bei einer...

In the media
 

Ilkim Erdost (AK Wien) und Thilo Hofmann (Universität Wien) diskutieren über klimafreundliche Stadtpolitik am Donnerstag, 05. Mai 2022, 19-21 Uhr in...